Brennpunkt Energie spendet an Kinderkrebshilfe Ostallgäu

Was passiert, wenn sich 40 Kolleginnen und Kollegen zusammentun und die Herausforderung einer „Grill Pool Challenge“ annehmen, bewiesen die Mitarbeiter der Brennpunkt Energie GmbH Anfang August 2018: Sie bauten quasi aus dem Nichts ein riesiges Planschbecken für alle, außerdem eine rund fünf Meter hohe Rutsche, Sandstrand, Beachbar und den geforderten Grill. Die Aktion endete mit Badespaß, einer zünftigen Grillparty und einer Spende von Mitarbeitern und Geschäftsleitung an die Kinderkrebshilfe-Königswinkel e.V. Den Scheck in Höhe von 1500 Euro überreichten am 22. Oktober Helmut Oswald, Betriebsleiter der Brennpunkt Energie GmbH und Florian Schmid, Geschäftsführer der Hubert Schmid Unternehmensgruppe, an den Präsidenten der Kinderkrebshilfe Dr. Rainer Karg sowie Hans-Jürgen Blaßhofer, Schatzmeister des Vereins.

Ihr Dank galt den fleißigen Mitarbeitern, die an diesem heißen Tag im August nicht nur Sägemehl geschaufelt und einen Grill geschmiedet, sondern außerdem das Spendenschwein kräftig gefüttert hatten. Die Spende soll nun gezielt dem Wohl krebskranker Kinder sowie deren Geschwistern und Familien in der Region zugute kommen.

Die „Grill Pool Challenge“ ist bei Betrieben im Allgäu sehr beliebt und so macht Spenden sammeln auch richtig Spaß. Von befreundeten Unternehmen nominiert heißt es, die Herausforderung anzunehmen und innerhalb kürzester Zeit einen Pool, einen Grill und eine Party auf die Beine zu stellen. „Ich bin sehr stolz auf die Leistung meiner Leute!“ sagte Helmut Oswald, der gemeinsam mit Tobias Böck die Aktion organisiert hatte.

VOILA_REP_ID=C1258116:001EBA1A