Druckprüfung

Die Prüfungen mit Hilfe unserer vollautomatischen und computergesteuerten Anlage erfolgen nach den Richtlinien DIN EN 1610 oder LFW (Landesamt für Wasserwirtschaft in Bayern), bedient von ATV-geschultem Personal.

Spezielle Dichtblasen mit Durchmessern von 50 - 2200 mm dienen zur Prüfung von Kreisprofilen (auch mit Trockenwettergerinne), Ei-Profilen, Maul-Profilen, Drachen-Profilen und Rechteck-Profilen.

Außerdem ermöglichen Dichtblasen die Prüfung von Schächten mit Unterdruck, sowie eine Muffendruckprüfung mit installierter Kameraüberwachung.

Bildergalerie

VOILA_REP_ID=C1258116:001EBA1A